Montag, 27. Februar 2012

10 - Du, Architekt! Es wird ernst!

Der aufmerksame Bleser (Kurzform für Blog-Leser) wird bemerkt haben, dass die Nummer dieses Kapitels keine Null mehr an erster Stelle hat. Die 0 stand für die Planungsphase, die seit dem 15.02.2012 17:14 Uhr beendet ist. Zu diesem Zeitpunkt haben wir unsere Unterschriften unter den Bauvertrag gesetzt. Das war natürlich Anlass zu feiern, zunächst mit unserem Architekten und einer Flasche Sekt. Während dieser Feierlichkeit hat uns der Architekt das Du angeboten, was wir sehr gerne angenommen haben. Später am Abend feierten Melanie und ich bei Cordon bleu in unserem Rainer Lieblingslokal.
In den nächsten vier Monaten gilt es nun folgende Meilensteine zu meistern:
  • Suche und Abschluss einer Finanzierung (bis Anfang / Mitte März)
  • Bau des Kellers (Mai)
  • Mithilfe bei der Vorfertigung unseres Hauses im Werk bei Holzbau Taglieber (KW25)
  • Aufstellen des Hauses mit Einbau von Fenster und Außentüren und Dachdecken (KW26)  

Kommentare:

  1. @1: Vom 18.6.-1.7. wird es also ernst!
    @2: Man kann innerhalb von acht Wochen ein Haus bauen!!

    AntwortenLöschen
  2. @@2: Das Haus steht in dieser Zeit, und es sieht dann auch außen aus wie ein Haus. Danach geht es an das "Innenleben" des Hauses (Heizung, Böden, Elektrik, ...)

    AntwortenLöschen
  3. @@@2: Überraschend genug ;) Kann mir vorstellen, dass ihr schon im Herbst einziehen könnt?

    AntwortenLöschen
  4. @@@@2: Nachdem der herbst erst am 21.12. endet, ist das durchaus realistisch. Wir trämen aktuell vom Oktober als Einzugstermin.

    AntwortenLöschen